out001

Willkommen im out!-Podcast. Hier dreht sich künftig alles um die ganze Bandbreite technischer Lösungen für Dein Online-Unternehmen und dessen Erfolg.

Leitfaden für das Online-Business

Wie könnte es anders sein: Bei out! handelt es selbstverständlich um ein Akronym. Online, Unternehmerinnen, Technologie. Gefolgt von einem interpretationsoffenen Ausrufezeichen. Damit ist der Rahmen abgesteckt, in welchem ich mich bewege und Dir als Unternehmerin oder Unternehmer helfen möchte, gewinnbringend im Internet Dein Projekt aufzubauen.
Der Grundgedanke ist, dass Du ungeachtet Deiner Geschäftsidee mit den Prinzipien des Online-Marketings, wichtiger Plugins und WordPress selbst sowie der Buchhaltung und so viel mehr vertraut sein musst. Zielgruppe dieser umfassenden Überlegungen und Erklärungen bist Du als Gründerin, Einzelunternehmerin oder in einem kleinen Online-Betrieb, die alles im Blick behält und sich nicht ausschließlich mit den Untiefen der Technik auseinandersetzt. Keine kryptischen Phrasen also, sondern ein intensives und verständliches Eintauchen in das gesamte Spektrum Deines geplanten Geschäfts.

Wo die Reise hinführt

Die Beschreibungen verschiedener Herangehensweise und Erläuterungen zur Technik dahinter führen im besten Fall dazu, dass Du alle notwendigen Informationen hast, Dich bewusst dafür oder dagegen zu entscheiden – weil klar geworden ist, wie etwas hilft und wann es funktioniert. Als Mindestmaß will ich das Verständnis schaffen, dass Du selbst den Einstieg wagen kannst und kurze Zeit später entweder davon profitierst oder erkennst, dass kein Bedarf besteht.
Gleichzeitig das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren, aus Deiner Idee ein gewinnbringendes Geschäft zu gestalten, stellt einen zentralen Punkt dar. Lösungen und Dienstleistungen im Onlinebereich vom Shop bis zum fertigen Marketingkonzept werden zuhauf gehandelt, gepriesen und angeboten. Das Ergebnis ist nicht selten, dass ein Großteil Deiner Marge gleich wieder geschluckt ist. Vieles davon kannst Du selbst in die Hand nehmen kannst oder auf überraschend kostengünstige Alternativen zurückgreifen. Auf der Ziellinie soll ein funktionierendes und auch profitables Online-Geschäft stehen.

Die Folgen einer kleinen, feinen Idee

Planst Du beispielsweise, ein Infoprodukt zu verkaufen, lässt sich für die erste Hürde, den Online-Ratgeber, eine passende und perfekte Anleitung etwa von Marit Alke finden. Dies ist aber nur der erste zarte Schritt. Du benötigst im Anschluss einen Mitgliederbereich, ein Forum, ein Bezahlsystem oder mehrere. So steigert sich der Bedarf an technischen Lösungen und dem dazugehörigen Verständnis ziemlich schnell in ziemlich umfassender Weise.
Deshalb will ich Dich mitnehmen, auf dass wir gemeinsam Schritt für Schritt in den Aufbau eines Online-Business‘ vorwärts gehen. Damit Du erfährst, welche Möglichkeiten es gibt, einzelne Arbeiten zu automatisieren, anderen zu vereinfachen. Natürlich wird es immer wieder um Alternativen von Programmen gehen, die Dir Gebühren ersparen oder den Tag retten.
Und Du profitierst von meinen Erfahrungen – nicht nur bezüglich der IT-Technik, sondern ebenfalls im Beseitigen von Chaos, sei es in der Buchhaltung oder bei der Struktur Deines Projekts.

Was in den nächsten Wochen und Monaten außerdem auf Dich wartet, erfährst Du hier im Podcast.

Dein OLAF KAPINSKI