Page Speed

WordPress speichert alles in seiner Datenbank. Standardmäßig speichert es alle alten Versionen von Artikeln, wie hier beschrieben.

Um nun einem bereits eine Weile laufenden WordPress eine Pflege angedeihen zu lassen, nutze ich das Plugin

DatenbankOptimieren-ODaDR

 

Das darf in keinem ernsthaften WordPress fehlen, ich empfehle, es alle halbe Jahr einmal auszuführen. Wem das nicht reicht, der kann es auch in den Automatik-Modus stellen, so dass es regelmäßig läuft.