Heute starten wir mit der Grundlage: Mit der Auswahl Deines Providers. Es gibt eine beliebig große Anzahl von Providern dort draußen, wie kannst Du Dich entscheiden?

Ich habe Dir hier einige Punkte zusammengestellt, die Dein neuer Provider erfüllen muss, wenn Du ernsthaft podcasten willst.

Mindestanforderungen

  1. 20 GB Speicher
  2. 5GB Mailspeicher
  3. PHP7
  4. 2 Doänennamen
  5. 2 MySQL Datenbanken
  6. Wordpress Installation per Mausklick
  7. 1 SSL Zertifikat
  8. 99,9% Verfügbarkeit

Ich gehe davon aus, dass Du sowohl eine produktive Webseite als auch eine zum Ausprobieren betreiben wirst, daher die zweifachen Anforderungen bei Punkt 4 und 5.

Optional

  1. ssh Zugriff
  2. (s)ftp Zugang
  3. Einfache Tariferweiterung

Für Profis

  1. Cron Jobs
  2. Zugriff auf die PHP.INI

Solch ein Setup ist für unter 10€/Monat zu haben. Es darf nicht unerwähnt bleiben, dass Dein Provider Firma und Rechenzentrum im EU-Raum haben sollte. Das vermeidet Schwierigkeiten mit dem Datenschutt, ein heikles Thema.

Du hast keine Lust, lange herum zu suchen?

Dann empfehle ich Dir einen Provider:

Genau! Ich habe mittlerweile ein eigenes Hosting-Angebot in meiner Agentur. Wir bieten genau das an, was Du brauchst!

Und nun: Triff Deine Entscheidung!
Dein OLAF KAPINSKI